Überspringen zu Hauptinhalt

Hallo und herzlich willkommen bei mediatotal24. Vielen Dank für Ihr Interesse bei uns vorbeizuschauen.

Mediatotal24 ist ein Dienstleister der besonderen Art. Es wurde im Jahr 2017als Start-Up gegründet. Unsere Mitarbeiter haben langjährige und vielfältige Erfahrungen im Bereich Gastronomie- und Lieferdienste. Sie stehen hinter der qualitativen Marke mediatotal24 und geben dem Unternehmen das, wo es heute nach stetigem Wachstum steht.

Kontaktieren Sie uns

Email: info@mediatotal24.de
Phone: 015217520060
Addresse: Ecomedia UG Händelstr. 10 32549 Bad Oeynhausen

Unsere Adresse

Sie möchten am liebsten die eierlegende Wollmilchsau? Warum gerade JTL-Wawi genau das für Ihr Unternehmen sein wird.

Die in ERP-Lösungen eingebettete Lagerverwaltung ist für Industrieunternehmen, die am Markt wettbewerbsfähig bleiben wollen, unerlässlich. Die Integration der Lagerverwaltung in ERP-Systeme ist das Ergebnis eines integrierten Ansatzes für die Unternehmensplanung und -steuerung. Es ermöglicht Industrieunternehmen, alle Geschäftsprozesse in Echtzeit zu verwalten: Vertrieb, Einkauf, Produktion, Logistik, Betrieb und Lagerhaltung, alles mit einem einzigen zentralen Tool.

Um seine Ziele zu erreichen, benötigt jedes industrielle Produktions- oder Vertriebsunternehmen ein intelligentes Warenwirtschaftssystem, um beispielsweise zu wissen, wie viele Einheiten eines bestimmten Artikels Sie auf Lager haben, wo sie sich befinden, wohin sie gerichtet sind und welchen Wert sie haben. Außerdem ist es in der heutigen vernetzten Welt normal, dass Sie Ihren Onlinehandel Bestand auf dem Weg durch die Vertriebskette, zwischen Lieferanten, Kunden, Produktion und Vertrieb überwachen möchten, um sicherzustellen, dass Ihre Daten immer auf dem neuesten Stand und korrekt sind.

In diesem Artikel werden wir erklären, warum gerade das JTL-Wawi System das Richtige für Ihr Unternehmen ist. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Dropshipping am besten Ihren Onlinehandel verwalten.

Ein gutes Lagerverwaltungssystem sollte Ihnen Zeit und Geld sparen und sowohl Ihre Kundenzufriedenheit als auch Ihre Mitarbeitermotivation steigern.

Die Vorteile des JTL-Wawi Systems

Effizienzsteigerung
Der Einsatz eines Lagerverwaltungssystems spart viel Zeit. Die Betriebsführung über ein zentralisiertes System reduziert Fälle von doppelter Erfassung und ermöglicht einen hohen Automatisierungsgrad der täglichen Aktivitäten. Dies führt zu einer höheren Produktion und mehr Arbeitseffizienz innerhalb kürzerer Zeit.

Kostenersparnis
Jeder, der ein Unternehmen leitet oder besitzt, weiß, dass mehr Effizienz weniger Kosten bedeutet. Anstatt für segmentierte Ressourcen oder Systeme zu bezahlen, die verschiedene Teile des Unternehmens verwalten, organisiert die Lagerverwaltung viele Geschäftsprozesse gleichzeitig und reduziert so den Gesamtaufwand und die damit verbundenen Kosten.

Transparenz in der gesamten Lieferkette
Immer mehr Unternehmen nutzen Versand- oder 3PL-Dienstleister, um ihre Mailings und logistischen Anforderungen auszulagern. Die Lagerverwaltung kann mit externen Partnern integriert werden, um sicherzustellen, dass alle Systeme miteinander kommunizieren. Auf diese Weise werden alle Bestands-, Bestell- und Versandinformationen entlang der gesamten Vertriebskette synchronisiert.

Präzise Datenerfassung und Berichterstattung
Die Lagerverwaltung zentralisiert und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf kontinuierliche Aktualisierungen der wichtigsten Informationen wie Lager, Bestellungen und Kunden, wodurch die Qualität der erfassten Daten deutlich verbessert wird. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das JTL-Wawi System, die Erstellung und Speicherung individueller Bestands- und Umsatzberichte für die Überwachung der Geschäftsergebnisse und die Planung des zukünftigen Wachstums Ihres Unternehmens.

Erweiterung der Aktivitäten
Das JTL-Wawi System automatisiert und vereinfacht Prozesse, um die manuelle Arbeit zu reduzieren, was zu einem starken Impuls für das Unternehmenswachstum führt. Ganz gleich, ob Sie die Produktion steigern oder international expandieren wollen, die Lagerverwaltung bietet Ihnen den Raum und die Freiheit, die Sie für das Wachstum Ihres Unternehmens benötigen.

Dropshipping: was es ist, wie es funktioniert und was sind die Vorteile?

Wenn man ein Online-Geschäft auf der Grundlage des Verkaufs von Produkten entwickeln (E-Commerce), aber Lieferanten, Waren, Bestände und Sendungen nicht verwalten möchten, ist Dropshipping die ideale Lösung für Ihr Unternehmen im Internet.

Worum geht es dabei? Dropshipping ist der Verkauf über einen Online-Shop ohne Lager, der Verkäufer besitzt nicht, was er verkauft: Das Material bleibt bis zur Anfrage eines Kunden beim Hersteller-Lieferanten.

Kurz gesagt:
Der Lieferant stellt seinen Produktkatalog zur Verfügung (mit oder ohne Verkaufs-Exklusivität).
Der Dropshipper kümmert sich darum:
– die Produkte des Lieferanten auf seiner E-Commerce-Seite oder auf Marktplätzen (Amazon, Ebay, um nur die beliebtesten zu nennen) zu veröffentlichen und dann zu verkaufen;
– das Produkt zu verkaufen und vom Endkunden abzuholen;
– die Bestellung mit Kundendaten und Lieferadresse für die Lieferung der Bestellung an den Lieferanten zu senden;
– die Rechnung zu erstellen und den Gesamtbetrag der Bestellung zu kassieren;
– dem Lieferanten den vereinbarten Betrag aus zu zahlen.

Vorteile für den Lieferanten

Der Verkauf ihrer Produkte über das Netz der Dropshipper ist für den Hersteller vor allem deshalb günstig, weil er seine Waren nicht über die normalen Offline-Vertriebskanäle (Großhändler, Einzelhändler und Spediteure) verkauft, sondern direkt zu den Kunden nach Hause schickt, die in der Regel online kaufen können und daher nie die Möglichkeit gehabt hätten, direkt bei lokalen Niederlassungen einzukaufen. Dank des Dropshipper-Netzwerks haben Sie die Möglichkeit, mehr potenzielle Kunden über Websites zu erreichen, die für den Verkauf konzipiert und entwickelt wurden.
Darüber hinaus kann sich der Lieferant, indem er den Verkauf seines Produkts ganz oder teilweise delegiert, widmen und sich auf die Produktion konzentrieren.
Wenn Sie der Meinung sind, dass es keinen großen Unterschied zwischen diesem Verkaufssystem und der klassischen Lieferkette gibt, abgesehen von der Tatsache, dass es online endet, ist ein wesentlicher Unterschied für den Lieferanten, dass er sich einen strategischen Vorteil gegenüber Wettbewerbern verschafft: Die Beseitigung verschiedener Instanzen in der Lieferkette eliminiert auch die Nachforderungen, die den Waren hinzugefügt werden, wodurch die verschiedenen kommerziellen Schritte gespart werden, denn durch den Rücktransport ändert sich dieses System radikal. Der Hersteller wird die Ware erst dann an den Kunden nach Hause schicken, wenn er eine Bestellung erhält, die ihm vom Dropshipper mitgeteilt wird.
Der Dropshipper wiederum hat kein Lager und arbeitet an den verkauften Produkten, indem er die Bestellung direkt an den Hersteller/ Lieferanten bestätigt, der sich dann selbst darum kümmert, die Ware selbst an den Kunden zu liefern.

Vorteile für den Dropshipper

Für den Dropshipper liegen die Vorteile gegenüber einem klassischen Kaufhaus auf der Hand: Keine Mieten zu zahlen, keine Lager und Vitrinen zu füllen, Sie arbeiten nur am Verkauften, Sie müssen sich nicht mit Verpackungen befassen, Sie müssen sich nicht mit dem Versand und sogar mit Garantien befassen.

Fazit
Dropshipping mag für jeden einfach erscheinen, aber es ist überhaupt keine leichte Aufgabe. Wie wir gesehen haben, benötigen wir IT-Kenntnisse (Management, Website), kaufmännische Kenntnisse (Management von Bestellungen und Lieferanten, Rechtswissen und Fähigkeit zur Optimierung des Produktportfolios) und Kommunikationsfähigkeiten (Kundenbeziehungen, Social Media, SEO und Werbung). Es ist unwahrscheinlich, dass eine einzelne Person über all diese Fähigkeiten verfügt und in einem wachsenden Unternehmen gleichzeitig in der Lage sein wird, sie zu verwalten. Deshalb müssen Sie ein kompetentes Personal schulen oder mit Webberatern zusammenarbeiten, um einen effektiven und profitablen E-Commerce zu schaffen. Denken Sie daran, dass Online-Geschäft auch Investitionen erfordert, da der Wettbewerb immer härter und größer wird. Wenn Sie ein physisches Geschäft haben, wird Ihr Hauptkonkurrent das Geschäft sein, das Ihnen am nächsten ist, im Internet, soweit Sie in eine Nische passen, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit viel Konkurrenz haben und um sich zu differenzieren, müssen Sie investieren.

Wenden Sie sich gerne an unser geschultes Fachpersonal. Wir von JTL- Software helfen Ihnen bei Rückfragen selbstverständlich gerne weiter.